GVK präsentiert Künzeller Weinfest 2016

flyer_weinfest_2016Mitt­ler­wei­le ist das Kün­zel­ler Wein­fest – prä­sen­tiert vom Gesel­lig­kei­ets­ver­ein Kün­zell – zu einer fes­ten Grö­ße unter den Ver­an­stal­tun­gen des Land­krei­ses Ful­da gewor­den. Vom 20. bis 22. August 2016 öff­net das gemüt­li­che Wein­dorf mit sei­nen Kup­pel­zel­ten wie­der sei­ne Pfor­ten und wir wür­den uns freu­en, Sie begrü­ßen zu dür­fen.

Der Fest­platz „Am Guts­hof“ wird sich wie­der sowohl mit einem aus­ge­wähl­ten Ange­bot aus­ge­such­ter Wei­ne und Spei­sen als auch mit einem exzel­len­ten Fest­pro­gramm prä­sen­tie­ren.

Der Start­schuss fällt am Sams­tag um 19 Uhr. Für einen gelun­gen Ein­stieg in den rocki­gen Wein­abend wer­den ab 19:30 Uhr„Loss of Sound 2.0“ sor­gen. Ab 22 Uhr wird das Staf­fel­holz über­ge­ben an „The Incredi­ble Pea­nutz“, die mit jeder Men­ge Rock ’n’ Roll los­sprin­ten, dabei aber auch der ein oder ande­ren Eigen­kom­po­si­ti­on nicht die Pus­te aus­geht.

Nicht nur kuli­na­risch und musi­ka­lisch wird an die­sem Abend etwas gebo­ten, son­dern auch tän­ze­risch. Die „Schop­pe­gar­de Löschen­rod“ lässt es sich nicht neh­men, Ihren dies­jäh­ri­gen Tanz auf der Frei­licht­büh­ne zum Bes­ten zu geben.

Am Sonn­tag fin­det ab 10:30 Uhr die Mes­se direkt am Fest­platz statt. Der dar­auf fol­gen­de Früh­schop­pen, musi­ka­lisch umrahmt vom Musik­ver­ein St. Anto­ni­us Kün­zell, mün­det in einen viel­sei­ti­gen Fami­li­en­nach­mit­tag, der für jeden etwas zu bie­ten hat. Die Büh­ne gehört heu­te ech­ten Voll­blut-Künst­lern. Ob solo an der Gitar­re mit „Mike Ryan“, mit ener­gie­ge­la­de­nen, ker­ni­gen Groo­ves der Band „The Boo­ze­blues“ oder den per­fekt insze­nier­ten Tän­zen der „TSG Kün­zell“, es wird mit Sicher­heit ful­mi­nant.

Dane­ben kön­nen sich die Kleins­ten bei ver­schie­dens­ten Kin­der­ak­ti­vi­tä­ten ver­gnü­gen und die übri­gen Gäs­te sich dem lecke­ren Mit­tagstich und wei­te­ren def­ti­gen Spei­sen sowie Kaf­fee und Kuchen wid­men. Oder sie betei­li­gen sich an der Wahl des ers­ten „GVK Wein­kö­nigs­paar 2016“.

Am Abend wird ab 18:00 Uhr „Vor­sicht Geblä­se“ aus Neu­hof mit Hits aus Rock, Pop und Funk & Soul ein Feu­er­werk des Rhythm & Brass abbren­nen. Mit Sicher­heit ein ein­zig­ar­ti­ges Erleb­nis.
Der Mon­tag star­tet pünkt­lich um 17:00 Uhr mit dem Fei­er­abend­schop­pen.

Zu gemüt­li­cher Zerr­wanzt­mu­sik gibt es fri­sche Grill­hähn­chen und Lei­ter­chen vom Buchen­holz­grill. Zum Nach­tisch ser­viert ab 20:00 Uhr die GVK Musik­trup­pe mit Ihrem unver­gleich­ba­ren Sound zum Abschluss des Kün­zel­ler Wein­fes­tes 2016 ein paar Lecker­bis­sen aus meh­re­ren Jahr­zehn­ten Musik­ge­schich­te.

© 2017 Geselligkeitsverein Künzell 1964 e.V. | Impressum
Login